Home

Willkommen auf Nightshift, der Radiostation auf Laut.fm. NIGHTSHIFT ist ein Kanal der LAUT AG. Die Lizenzabgaben an die GEMA sowie die GVL werden von der LAUT AG abgeführt. Bitte beachten: Diese Seite wird alle 2 Min. neu geladen. der untenstehende Player ist davon nicht betroffen und öffnet ein separates Fenster!

 

Sendezeiten und Inhalte

Bitte STETS auf Ankündigungen und Programmwechsel achten:Los gehts morgens ab 6 mit dem Frühstückchen, leichtverdauliche Oldies, um 9 gibt es den Beatclub mit Eis-am-Stiel und Rock'n Roll Hits und viel gute Beat-Musik aus den 60ern (Die Sendung Petticoat wurde damit zusammengelegt, eine XTRA Sendung folgt auch), ab 10 folgt die Deutschstunde mit ausschließlich deutschen Songs.Am Sonntag sorgt sich Xtraspirituell ab 12 Uhr um unser geistiges Wohl. Nach dem Mittag ab 13 Uhr führen den Nachmittag die Sendung Lets Fetz! mit reichlich flotten Hits zum Loslegen nach der Mittagspause und die Rockclassics ab 16 Uhr mit ... Rockklassikern ab den 70ern bis 19 Uhr an. Die bisherigen Sendungen Most Wanted werden zukünftig als Compilationen ab und an eingestreut. Mittwochs zum Feierabend ab 19 Uhr und Dienstag und Donnerstag ab 19 Uhr folgen die Livesendungen mit viel Musik. Ab 19 Uhr folgen auch die Xtrasendungen: Montags und Samstags erfüllen wir Musikwünsche, am Freitag sind dort unsere ausgesuchten Top20 und ab und an gibt es Sonntags eine Xtra-Spezialsendung. Zum Abend wird ab 20 Uhr die Darkness übertragen, eher was für Junggebliebene und Freunde der Dunkelheit und Dämmerung. Zur Nacht startet ab 23 Uhr Nightfever, zur Party, zum Tanzen, zum Feiern oder mal gern zur Nachtschicht. Ab 1 Uhr fährt unser Nachtexpress, unsere Latenightsendung mit vielen Hits zum Wachhalten für Nachtarbeiter und Nachtwanderer. Der Moonshiner ab 3 bringt modernen Rock und den Morgen ein Stück näher, gerade was für Schlaflose. Das Morgengrauen beschließt ab 4 Uhr die Nacht(schicht) und sorgt mit frischer, flotter und moderner Musik für eine sichere Heimfahrt oder halt für ein gutes Aufstehen.

Zu hören über Phonostar, iTunes / Mediaplayer, radio.de, iPhone / iPad, Windows Phone, Android, Amazon Echo und auch auf:


Hören und lesen sie uns auf  https://laut.fm/nightshift – Ihr Internetradio auf Laut.fm!
(Der Zugang zum Stream bzw. Player für itunes usw, und weitere Infos sind natürlich der Webseite auf Laut.fm zu entnehmen!)

Tags:

Die aktuellen Nachrichten von Heute (Quelle: Tagesschau / ARD) - Zum Aufrufen anklicken!

Medizinische Notfallversorgung: Spahn plant umfangreiche Reform

Grundsätzlich geht es darum, Patienten im Notfall besser zu versorgen. Im Detail plant Gesundheitsminister Spahn dafür eine ganze Reihe von Änderungen - beim Notruf 112 ebenso wie in der Notaufnahme. Von Claudia Plaß.

()

22.Jul.2019


Proteste in Hongkong: Gegenseitige Vorwürfe nach Krawallen

China spricht von "radikalen Demonstranten": Das Außenministerium kritisiert die Krawalle in Hongkong scharf. Die Aktivisten wollen klären, welche Rolle die Polizei bei der Attacke eines Schlägertrupps spielte.

()

22.Jul.2019


Ukraine-Wahl: Präsident Selenskyj muss jetzt liefern

Der ukrainische Präsident Selenskyj kann sich nach der Wahl auf eine breite Machtbasis im Parlament stützen. Die jungen, unerfahrenen Abgeordneten sind Chance und Risiko zugleich. Sabine Stöhr berichtet.

()

22.Jul.2019


Syrien: Viele Tote bei Luftangriff auf Markt in Idlib

In der syrischen Region Idlib hat es erneut Luftangriffe gegeben. Dabei wurden auf einem Markt in der Stadt Maarat al-Numan nach Angaben von Aktivisten mindestens 32 Menschen getötet.

()

22.Jul.2019


Missbrauch bei Domspatzen: Chor-Erfolg stand über allem

Die Fokussierung auf den Chor hat die Gewalt- und Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen begünstigt. Dem Erfolg sei alles untergeordnet worden, sogar das Wohl der Kinder, so das Ergebnis einer Studie.

()

22.Jul.2019


Neue Hitzewelle erwartet: Das große Schwitzen geht weiter

Deutschland bereitet sich auf die nächste Hitzewelle vor. Empfindliche Menschen sollten sich bei bis zu 40 Grad schützen. In den USA gab es neue Hitzerekorde - und einen Stromausfall durch Klimaanlagen.

()

22.Jul.2019


Ostjerusalem: Israel reißt palästinensische Häuser ab

Israelische Truppen haben damit begonnen, mehrere palästinensische Häuser in Ostjerusalem abzureißen. Die EU forderte einen sofortigen Stopp der Aktion. Sie sei "nach internationalem Recht illegal". Von Benjamin Hammer.

()

22.Jul.2019


"Fridays for Future" wirbt um Erwachsene

Mit einer Aktionswoche im September will die "Fridays for Future"-Bewegung mehr Druck auf die Bundesregierung machen. Daran sollen ausdrücklich auch Erwachsene teilnehmen, sagte die Aktivistin Reemtsma.

()

22.Jul.2019