Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web25498379/html/nightshiftradio.de/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

Home

Willkommen auf Nightshift, der Radiostation auf Laut.fm. NIGHTSHIFT ist ein Kanal der LAUT AG. Die Lizenzabgaben an die GEMA sowie die GVL werden von der LAUT AG abgeführt. Bitte beachten: Diese Seite wird alle 2 Min. neu geladen. der untenstehende Player ist davon nicht betroffen und öffnet ein separates Fenster!

 

Sendezeiten und Inhalte

Bitte STETS auf Ankündigungen und Programmwechsel achten:Los gehts morgens ab 6 mit dem Frühstückchen, leichtverdauliche Oldies, um 9 gibt es den Beatclub mit Eis-am-Stiel und Rock'n Roll Hits und viel gute Beat-Musik aus den 60ern (Die Sendung Petticoat wurde damit zusammengelegt, eine XTRA Sendung folgt auch), ab 10 folgt die Deutschstunde mit ausschließlich deutschen Songs.Am Sonntag sorgt sich Xtraspirituell ab 12 Uhr um unser geistiges Wohl. Nach dem Mittag ab 13 Uhr führen den Nachmittag die Sendung Lets Fetz! mit reichlich flotten Hits zum Loslegen nach der Mittagspause und die Nightfever ab 16 Uhr mit ... Discoklassikern ab den 70ern bis 18 Uhr an. Die bisherigen Sendungen Most Wanted werden zukünftig als Compilationen ab und an eingestreut. Mittwochs zum Feierabend ab 18 Uhr und Dienstag und Donnerstag ab 18 Uhr folgen die Livesendungen mit viel Musik. Ab 18 Uhr folgen auch die Xtrasendunge/Moonshiner mit ausgewählter Musik: Montags und Samstags erfüllen wir Musikwünsche, am Freitag sind dort unsere ausgesuchten Top20 und ab und an gibt es Sonntags eine Xtra-Spezialsendung. Zum Abend wird ab 20 Uhr die Darkness übertragen, eher was für Junggebliebene und Freunde der Dunkelheit und Dämmerung. Zur Nacht startet ab 23 Uhr Rockclassics, zur Party, zum Tanzen, zum Feiern oder mal gern zur Nachtschicht. Ab 2 Uhr fährt unser Nachtexpress, unsere Latenightsendung mit vielen Hits zum Wachhalten für Nachtarbeiter und Nachtwanderer. Der Moonshiner ab 3 bringt modernen Rock und den Morgen ein Stück näher, gerade was für Schlaflose. Das Morgengrauen beschließt ab 4 Uhr die Nacht(schicht) und sorgt mit frischer, flotter und moderner Musik für eine sichere Heimfahrt oder halt für ein gutes Aufstehen.

Zu hören über Phonostar, iTunes / Mediaplayer, radio.de, iPhone / iPad, Windows Phone, Android, Amazon Echo und auch auf:


Hören und lesen sie uns auf  https://laut.fm/nightshift – Ihr Internetradio auf Laut.fm!
(Der Zugang zum Stream bzw. Player für itunes usw, und weitere Infos sind natürlich der Webseite auf Laut.fm zu entnehmen!)

Tags:

Die aktuellen Nachrichten von Heute (Quelle: Tagesschau / ARD) - Zum Aufrufen anklicken!

Nordmazedonien: Parlament billigt neue Mitte-rechts-Regierung

Nordmazedonien wird künftig von einer Mitte-rechts-Koalition unter Hristijan Mickoski regiert. An einem möglichen EU-Beitritt möchte der neue Ministerpräsident festhalten, den Namen seines Landes will er allerdings gern wieder ändern.

()

24.Jun.2024


Saudi-Arabien bestätigt mehr als 1.300 Hitzetote bei Pilgerfahrt Hadsch

Mit Temperaturen von teils mehr als 50 Grad stellte der diesjährige Hadsch viele Pilger vor Herausforderungen. Medien berichteten bereits von Hunderten Toten. Nun bestätigte der saudische Gesundheitsminister mehr als 1.300 Todesopfer.

()

23.Jun.2024


Deutschland holt mit 1:1 gegen Schweiz EM-Gruppensieg

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich bei der Fußball-EM den Gruppensieg gesichert. In der Nachspielzeit traf Stürmer Niclas Füllkrug zum 1:1. Der Gegner für das Achtelfinale ist noch offen.

()

23.Jun.2024


Nahost-Liveblog: ++ Netanyahu kündigt Ende intensiver Kämpfe an ++

Laut Israels Regierungschef Netanyahu steht die Phase intensiver Kämpfe gegen die Hamas kurz vor dem Ende. Israels Oberstes Gericht forderte Aufklärung über die Zustände in einem Gefangenenlager für Palästinenser. Die Entwicklungen vom Sonntag zum Nachlesen.

()

23.Jun.2024


Russland meldet mehrere Tote bei Angriff auf Krim

Bei einem Raketenangriff auf der Halbinsel Krim sind nach russischen Angaben fünf Menschen getötet worden. Russland sieht außer der Ukraine ein zweites Land in der Verantwortung dafür. Neben der Krim wurden noch weitere Orte beschossen.

()

23.Jun.2024


Dagestan: Tote nach Anschlägen auf Kirchen, Synagoge und Polizei

Bei Anschlägen in der russischen Teilrepublik Dagestan im Nordkaukasus sind nach Angaben von Interfax mindestens ein Priester und sechs Polizisten getötet sowie weitere 23 verletzt worden. Auch eine Synagoge und Kirchen wurden angegriffen.

()

23.Jun.2024


Nach Waldbrand durch Leuchtraketen: Jacht-Besatzung in Griechenland angeklagt

Die Crew einer Luxusjacht muss sich nach dem Brand des einzigen Pinienwaldes auf der griechischen Insel Hydra nun vor Gericht verantworten. Sie soll den Brand durch Leuchtraketen ausgelöst haben. Die Beschuldigten wiesen die Vorwürfe zurück.

()

23.Jun.2024


Deutscher nach sechs Jahren aus türkischer Haft entlassen

Mehr als sechs Jahre saß der Deutsche Patrick Kraicker in der Türkei wegen Terrorverdachts im Gefängnis. Nun ist der 35-Jährige entlassen worden - doch ganz frei ist er trotzdem noch nicht. Von Karin Senz.

()

23.Jun.2024